Rita Dobbelstein

SCHWERPUNKTE

BOWTECH

BOWTECHist eine dynamische Faszien-, Muskel- und Bindegewebstechnik und besteht aus einer Reihe sanfter, präziser Griffe.

Weitere Informationen unter www.bowtech-lueneburg.de

Die körpereigenen Kräfte werden durch BOWTECHaktiviert, Muskeln entspannen sich und das Nervensystem wird ausbalanciert.

BOWTECHfindet unterstützend zu medizinischen Heilbehandlungen unter anderem in folgenden Bereichen Anwendung:

– Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Schulter, Arm, Hand, Becken, Oberschenkel, Knie, Fuß sowie Sportverletzung)

– Organe (Magen, Darm und alle weiteren Bauchorgane)

– Herz und Kreislauf

– Haut und Atemwege

– Bei Stress und Spannungszuständen

Nacken-Schulter-Arm-Syndrom

Unter den Begriff Nacken-Schulter-Arm-Syndromfallen Schmerzen, die die Schulter betreffen und auch in den Arm ziehen können, oder Schmerzen im Arm, die nach einiger Zeit auch die Schulter beeinträchtigen.

Die Gründe für das Nacken-Schulter-Arm-Syndrom sind sehr verschieden. Genauso wie die Therapieansätze. Nur selten ist eine Operation nötig

Unter den Begriff Nacken-Schulter-Arm-Syndromfallen Schmerzen, die die Schulter betreffen und auch in den Arm ziehen können, oder Schmerzen im Arm, die nach einiger Zeit auch die Schulter beeinträchtigen. Häufig entstehen die Schmerzen aber auch durch die Halswirbelsäule. Probleme mit der Halswirbelsäule beeinflussen Schulter und Arm.

Auch kann es zu einem Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Händen oder zu eingeschränkt möglichen seitlichen Kopfbewegungen kommen.

Häufig liegen beim Schulter-Arm-Syndrom auch Muskelverhärtungen in den Muskelsträngen vor, die beidseitig der Wirbelsäule verlaufen.

Die Gründe für das Nacken-Schulter-Arm-Syndrom sind sehr verschieden. Genauso wie die Therapieansätze. Nur selten ist eine Operation nötig.

Die Nackenschmerzen, die Schulterschmerzen und Armschmerzen können eine ganze Reihe von Gründen haben. Sehr oft sind es Verspannungen, die entweder im Schulterbereich selbst vorhanden sind oder vom Nacken ausgehen und zu den Schmerzen führen. Die Schulter kann aber auch durch zu große Beanspruchung schmerzen. Sehr oft ist die Durchblutung beeinträchtigt und damit auch der Stoffwechsel in dem betreffenden Gewebe.

Nachfolgend finden Sie einige Punkte, die geprüft bzw. umgesetzt werden sollten:

  • Bewegung und Sport
  • Körperhaltung
  • Schuhwerk
  •  Ernährung und Verdauung
  • Rückentraining